We Are On :
Designed with love in Achern
info@wdbc.run
We Are On :
Designed with love in Achern
info@wdbc.run

Jetzt mitmachen

Hallo zusammen,

wie begeistert ein Läufer und Stammzellenspender Menschen, Firmen, Vereine, Institutionen und Marken die binnen ca. drei Monaten mit ihm gemeinsam ein Lauf- und Charityprojekt realisieren um (laufend) Blutkrebs zu besiegen? Wozu sollten insbesondere Läufer:Innen in einer Gesellschaft wie der heutigen auch einmal ihren Spiegel / Handy im Selfie-Modus fallen lassen können und GEBEN können? Wie kann ein Verrückter 45 Tage 45 Marathons von Konstanz am Bodensee bis hoch nach Flensburg laufen und nur darauf hoffen, dass sich andere Menschen im Kampf gegen Blutkrebs daran beteiligen? Wie können wir Läufer:Innen andere und selbst bewegen, eigenes (sportliches) Potential in den Dienst anderer zu stellen? Was ist Blutkrebs und warum glaubt da jemand daran diesen besiegen zu können?

 

Der Titel dieser Homepage und die Mission dieses (Lauf-) Projekts lautet nicht um sonst einfach We Delete Blood Cancer.run: das Motto und das Ziel der DKMS lautet “Wir besiegen Blutkrebs”, also in einer Gemeinschaft. Als Stammzellenspender der ein Leben retten durfte ist es mir ein Aliegen geworden nicht ein Menschenleben zu retten sondern so viele wie möglich, auf der Basis von 45 Mararthons. Doch wurde jemals ein Marathon (-Wettkampf) auf Welt nur von einem Menschen alleine bestritten und ausgetragen? Eben. Nein.

 

Ich bin auf MitstreiterInnen, HelferInnen, Vereine, Clubs, Firmen und Marken angewiesen die diese Mission unterstützen. Schätzt Du dich als hilfsbereit ein? Ist Dein Verein, Dein Betrieb, Deine Marke in dem engagiert bist ein Vorbild im Anpacken? Wenn ja, dann MACHT MIT.

 

Fokusieren wir uns doch auf das was Euch erwartet wenn ihr diese Mission (und auch mich als Läufer) unterstützt:

  • Ruhm und Ehre
  • Gemeinsinn und Gemeinschaft erleben und die Freude daran teilzuhaben
  • Für Vereine, Institutionen, Marken, Unternehmen: Gute Werbung, Publicity
  • Für die Läufer:Innen unter Euch: Mit (un)bekannten Menschen äußerhalb eines Wettkampfs einfach laufen, Laufgeschichten austauschen, sich inspieren und gegenseitig motvieren. Ich finde, wir tranieren und laufen oft für ein bestimmtes Saisonziel “gegen die Uhr”, für eine neue Bestzeit und dann wird auf der Straße, auf dem Trail ordentlich aber auch fair “gefightet”. Dieser Lauf ist anders: Wir laufen zusammen und bewegen zu sammen und feiern uns ein Stück selbst.
  • Als Gastgeber:In wirst Du ein besonderes Gastgeschenk bekommen, doch viel mehr zählt: eine besondere Unterhaltung.

Cookie Consent with Real Cookie Banner